2020

Das Jahr 2020 ist das Corona Jahr mit Absage aller Turniere, Trainingslager und Gürtelprüfungen.

Mit dem Lockdown ab März war das Training zunächst gestoppt, konnte aber mit Ende der Sommerferien wieder neu begonnen werden. Das allerdings unter zahlreichen Hygiene- und Corona Maßnahmen. Ein normales Training ist so kaum durchzuführen.

Selbstverteidigungstechniken, Würfe und Sparringskämpfe sind nicht oder nur sehr eingeschränkt (Familienbasis) durchführbar.

Ab dem 02.11.2020 und mit dem 2. Lockdown bis Ende Jahr wurde durch Judith Kirsten über die Plattform Zoom ein Online Training angeboten. Jeder trainiert zu Hause für sich. Leider ist die Teilnahme überschaubar.

HoSinnDo hofft auf einen baldigen Neustart unter regulären Trainingsbedingungen in 2021.